Master Informatik

Informatik (Master of Science) [akkreditiert] Vollzeit / Teilzeit (beides möglich)
Fakultät 07

Übersicht & Informationen zum Master Informatik

Folgende Seite bietet wichtige Informationen rund um den Studiengang Master Informatik, mit den Schwerpunkten Computergrafik/Bildverarbeitung, Embedded Computing und Software Engineering.

Verschaffen Sie sich hier einen ersten Überblick. Detailierte Informationen zu den einzelnen Punkten können den jeweiligen Unterseiten entnommen werden, welche über die rechtsstehende Navigation erreichbar sind.


 

Studiengang Informatik Master

  • Bezeichnung
    Master Informatik


  • Abschluss und Titel
    Master of Science (M.Sc.)



  • Dauer
    Vollzeitstudium: 3 Studiensemester
    Teilzeitstudium: 6 Studiensemester
    (Zeitangaben schließen Masterarbeit mit ein)


 

Bewerbung & Immatrikulation

  • Studienbeginn
    Das Studium kann sowohl im Wintersemester als auch zum Sommersemester aufgenommen werden. (Semesterbeginn siehe Termine und Fristen )


  • Bewerbung
    Bewerbung für das Wintersemester: 2. Mai bis zum 15. Juni
    Bewerbung für das Sommersemester: 15. November bis zum 15. Januar
    Die Bewerbung erfolgt online über www.hm.edu . Das Abschlusszeugnis, sowie der Ausdruck der Anmeldung muss unterschrieben an das Immatrikulationsamt gesendet werden.

    >> Bewerber mit ausländischen Zeugnissen müssen diese vor dem Einreichen der Bewerbung für den Masterstudiengang Informatik durch uni-assist e.V. Berlin anerkennen bzw. bewerten lassen. Beachten Sie dazu bitte die Hinweise zur Anerkennung ausländischer Zeugnisse und Informationen für Studienbewerber/innen aus dem Ausland.


  • Voraussetzungen
    Qualifikationsvoraussetzungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Informatik sind:
    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik an einer deutschen Hochschule
    • oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer anderen naturwissenschaftlich-technischen Fachrichtung an einer deutschen Hochschule
    • oder ein gleichwertiger Abschluss an einer ausländischen Hochschule
    mit mindestens dem Abschluss Bachelor und der Prüfungsgesamtnote 2,5 oder besser.


  • Eignungsfeststellungsverfahren
    Bewerber mit einem Bachelorabschluss in einem Informatikstudiengang und einer schlechteren Prüfungsgesamtnote als 2,0 müssen die fachliche Eignung im Rahmen einer Eignungsfeststellung nachweisen.
    Ebenso muss ein Nachweis der fachlichen Eignung erbracht werden im Falle eines Abschlusses
    • in einem naturwissenschaftlich-technischen Studiengang oder
    • einer ausländischen Hochschule.
    Die Eignungsfeststellung findet in Form eines 15-30 Minuten dauernden Gespräches statt. Hierbei werden fachliche Kompentenzen und Fähigkeiten, sowie persönliche Voraussetzungen ermittelt. Zudem werden die Bewerbungsunterlagen für eine Entscheidung herangezogen.


 

Inhalte & Fächer

  • Studienplan
    Insgesamt müssen 90 ECTS erreicht werden (dies entspricht 30 ETCS je Semester). Hierzu müssen Vorlesungen aus folgenden Fächergruppen belegt werden:
    • Grundlagenfächer (Fächergruppen Theoretische Informatik, Softwaretechnik, Scientific Computing und allgemeine Fächer)
    • Fächer zur Spezialisierung wie Computergrafik, Digitale Bildverarbeitung, Mustererkennung, sowie Vertiefungsfächer
    • Masterarbeit und Hauptseminar



 

Kontakt

  • Studienberatung und Kontakt
    Für weitere Informationen und Fragen steht Prof. Dr. Max Fischer zur Verfügung:
    Raum: R 4.031
    Tel.: 089 1265-3721
    Fax: 089 1265-3780

    Profil



  • Fakultätsfrauenbeauftragte
    Prof. Dr. Veronika Thurner
    Raum: R 2.039
    Tel.: 089 1265-3749
    Fax: 089 1265-3780

    Profil