Abschlussarbeiten

Allgemeines zu Abschlussarbeiten / Download Anmeldeformulare

 

Abschlussarbeiten an der Fakultät für Informatik und Mathematik
Die Abschlussarbeit (Master, Bachelor) soll zeigen, dass der Kandidat/die Kandidatin in der Lage ist, ein Problem aus seinem/ihrem Studiengang selbstständig auf wissenschaftlicher und/oder künstlerischer Grundlage zu bearbeiten.
Die Bearbeitungszeit ist bei Bachelor und Master unterschiedlich. Sie ist auf den Anmeldeformularen des jeweiligen Studiengangs vermerkt.
Die äußere Form, der Umfang, richtet sich nach den Angaben des Betreuers. Die üblichen Formvorschriften für wissenschaftliche Arbeiten sind zu beachten.
Bachelor/Masterarbeiten sind mit einer Erklärung der/des Studierenden zu versehen, dass sie/er die Arbeit selbständig verfasst, noch nicht anderweitig für Prüfungszwecke vorgelegt, keine anderen als die angegebenen Quellen oder Hilfsmittel benützt sowie wörtliche und sinngemäße Zitate als solche gekennzeichnet hat.
Bitte beachten Sie zudem die Hinweise zu Bachelor- und Masterarbeiten in den Unterlagen der Anmeldeformulare und die jeweiligen SPOs der Studiengänge, die RaPO und APO .
Versicherungsschutz bei externen Arbeiten:
Die Hochschule München weist für die Anfertigung der Abschlussarbeit darauf hin, dass für außerhalb der Hochschule München durchgeführte Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Anfertigung der Abschlussarbeit stehen, kein Unfallversicherungsschutz als Studierende(r) besteht. Es kommt dabei nicht darauf an, ob es sich um das Sammeln von Informationen oder um die praktische Tätigkeit vor Ort handelt.

Es wird daher dringend empfohlen, mit der Stelle, bei der die Abschlussarbeit angefertigt wird, einen privatrechtlichen Arbeitsvertrag abzuschließen.
In jedem Fall sollten Sie sich bei der Berufsgenossenschaft der für Ihre Abschlussarbeit zuständigen Stelle informieren, ob für Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit ein Versicherungsschutz besteht.

Formulare zur Anmeldung der Abschlussarbeiten